Hallo, ich bin Nina Thorwart
ich unterstütze Unternehmerinnen
dabei, sich ein glücklich erfolgreiches 
Privat- und Liebesleben zu gestalten.

 LIFE-DESIGN  UND MINDSETCOACHING 

         "Nach vier Jahren Rückzug aus der Welt                                                                                                                                     habe ich verstanden,

dass Glück, Freude und Leichtigkeit dann in mein Leben kommt,

wenn ich aufhöre meinen Gedanken und Gefühlen zu glauben"

Kennst Du das?

  • Dein Terminkalender ist voll, aber in entspannten Stunden fühlst Du Dich trotzdem alleine.
  • Du hast bereits Deinen Traummann gefunden aber irgendwie ist es nicht mehr so traumhaft.
  • Du bist frisch getrennt und weißt nicht wie es weitergeht.
  • Deine letzte Beziehung ist schon lange her, aber Du hängst ihr immer noch hinterher.
  • alle anderen in deinem Freundeskreis bekommen Kinder und Du hast den richtigen immer noch nicht getroffen.
  • irgendwie ziehst Du immer wieder die falschen Partner in Dein Leben.
  • Du denkst etwas an Dir ist falsch, weil Du einfach kein Glück hast in der Liebe.

Ich unterstütze Dich dabei:

  • Dich endgültig aus Deinen alten Beziehungen zu lösen
  • Deine Dich einschränkenden Glaubenssätze zu erkennen, aufzulösen und sie, in Dich unterstützende Gedanken umzuwandeln 
  • aus alten Mustern auszusteigen und liebevolle, unterstützende Beziehungen denkbar und gangbar zu machen
  • Freiräume für eine Liebe in Deinem Leben zu schaffen und die ersten Schritte in diese Richtung zu gehen
  • Dich zu verlieben und eine verbindliche Partnerschaft mit Dir selbst und mit anderen einzugehen
  • die Unterschiedlichkeit von Mann und Frau zu verstehen, die Basis einer erfüllte Partnerschaft

Was meine Klientinnen über ihre Erfahrungen berichten:

Roberta sagt:

"Mit Klarheit und Empathie hatte Nina mein Thema sofort auf den Punkt gebracht. Sie hatte binnen Kürze mein Beziehungsproblem herausgefunden und mir ging nach jahrelanger Überlegung, Reflexion und Therapie endlich ein Licht auf. Damit hat Nina den Grundstein zur Heilung und Weiterentwicklung gelegt, sodass ich mein Thema nun weiter selber lösen kann, dafür bin ich bin ihr unendlich dankbar."

Maria sagt:

....endlich konnte ich mich einfach mal entspannen, einen Gang runterschalten und mit Spaß kleine Schritte zu mehr Freiheit und Freizeit gehen....

Victoria sagt:

....the coaching with Nina is truly life changing, it empowers me and gives me the right tools to create my ideal reality on my own way...

Trami sagt:

.....hab den Mut gefunden, an mich selbst zu glauben und mich wieder mit meinen Gefühlen, Intentionen und Werten zu verbinden....

Anna sagt:

...als Antwort auf schlechte Gefühle, immer eine überraschende neue positive Perspektive auf das Leben, finden 

Über mich:

an meinem vierzigsten Geburtstag hatte ich die plötzliche Einsicht, dass alle Ideen und Vorstellungen die ich über das Leben bisher hatte, nur zu Unglück, Frust und Erfolglosigkeit führten. Was zu diesem Zeitpunkt eine sehr schmerzhafte Erfahrung war, war der Beginn eines neuen Lebens.

Mein damaliger Partner, mit dem ich ein halbes Jahr zuvor zusammengezogen war, hatte mich gerade frisch verlassen und damit war für mich, meine geglaubte letzte Chance eine Familie zu gründen zerbrochen.

Meine Karriere als Künstlerin und Designerin nahm viel Zeit und Kraft in Anspruch und ich war müde geworden ohne den Erfolg, von dem ich als 18 jährige geträumt hatte, bisher erreicht zu haben. 

Ich wußte mir keinen Rat mehr, war mit meinem Latein sprichwörtlich am Ende. Und das war das Beste was passieren konnte. 

Mit diesem Eingeständnis das ich nichts mehr wußte, war ich auf einmal schlagartig frei. Frei von all dem was ich glaubte, über Glück, Erfolg und Liebe zu wissen.  Das war zwar beängstigend aber gleichzeitig machte es mich frei zu tun und zu lassen was ich wollte.

Dem ersten Impuls folgend bin ich dann nach Indien  in einen Ashram gereist, etwas von dem ich schon lange geträumt hatte, aber mir bisher der Mut und die Zeit dazu fehlte. Aber jetzt ging es ganz leicht.

In den darauffolgenden vier Jahren bin ich vielen Lehrern begegnet und habe auf unterschiedlichste Wege und Weisen begriffen wer ich wirklich bin und was Glück und Erfolg für mich wirklich heisst.

Schlussendlich konnte ich den Raum hinter all meinen Gedanken, Konzepten, Sorgen und Nöten betreten, wo es nur bedingungslosen Freude gibt.

Heute ist diese Freude zu dem Grundzustand meines Selbst geworden und egal was im Außen passiert oder welche Gefühle mich gerade auch durchfluten, die Freude bleibt.

An diesem Punkt, an dem diese Freude in mir erwachte und ich verstand dass ich nichts mehr im Aussen brauchte was mich glücklich machte, trat vier Jahre später ein Mann in mein Leben.

Er holte mich sozusagen vom Aschram wieder zurück ins Leben. Es schien als gebe es noch eine Aufgabe hier zu erledigen.

All das was ich gelernt und erfahren hatte in die Welt zu bringen, mit anderen zu teilen und somit anderen die selbe Freude und Freiheit zu ermöglichen.

Robert und ich sind jetzt seit fast vier Jahren ein Paar, verlobt und wollen nächstes Jahr heiraten. Die Beziehung mit ihm stellt all meine Wünsche und Träume die ich jemals gehabt habe in den Schatten. Nie hätte ich mir so eine Beziehung zu einem Mann in meinem alten Leben vorstellen können. Mit der Frage "Was ist Liebe?" wachsen und erblühen  wir in ihr Tag für Tag immer ein Stück weiter.

Meine wichtigsten Lehrer auf diesem Weg waren: 

Mata Amritandamayi Devi

John de Ruiter

Byron Katie

Kurs im Wundern

Andreas Krüger

Heidi Baatz

Donald Guss

Nanak Dev Singh

Hiermit möchte ich ihnen meinen Lehrern, die größte Wertschätzung, Dankbarkeit und Ehre zuteil werden lassen!

 "Ohm shri Guru byo namaha!"


Mata Amritanandamayi Devi

John de Ruiter

Life-Design

Life-Design wurde an der Stanford University entwickelt und entstand aus dem Design Thinking heraus. Ein kreativer, praktischer, prozessorientierter und menschzentrierter Ansatz mit dem innovative Lösungen für außergewöhnliche Probleme gestaltet werden.

Dabei werden die Gestaltungsprinzipien von Design auf lebensrelevante Fragen angewandt.                                            

Auf Fragestellungen, wie finde ich meine Berufung oder wie gestalte ich mir eine glückliche Beziehung oder wie gestalte ich einen Stuhl, wird auf dieselbe Weise herangegangen. Es werden Ideen gesammelt, Entwürfe in Prototypen verwandelt um sie schlussendlich  in der realen Welt auszuprobieren und umzusetzen. 

Die Fragende/ Suchende wird dabei selber zur aktiven Gestalterin ihres Lebens, ihres Umfeldes, ihrer Partnerschaft und ihres Berufs. Sie nimmt ihr Leben in die Hand und arbeitet Schritt für Schritt auf ihr Wunschziel hin in einem kreativen, handlungsorientierten Prozess, der schnell wirksame Veränderungen möglich macht.